Themen & Inspirationen

Von uns für Sie

Chrysanthemen kaufen und Herbstgrüße versenden

Wenn der Sommer sich langsam dem Ende zuneigt und der Herbst mit großen Schritten naht, dann können wir uns wieder auf wunderschöne Chrysanthemen freuen. Ihren Namen erhielten die typischen und beliebten Herbstblumen bereits zu Zeiten von Pinius dem Älteren. Aus dem Altgriechischen übersetzt bedeutet Chrysantheme etwa Gold-Blüte. Die Heimat der Blumen ist der östliche Teil Asiens, von dort kamen die ersten Blumen Ende des 17. Jahrhunderts nach Europa. Mit der wirklichen Zucht der Pflanzen wurde jedoch erst im 19. Jahrhundert begonnen. Heute können wir in jeder Farbe Chrysanthemen kaufen und uns an ihren fröhlichen Blüten erfreuen. Suchen Sie sich bei uns Ihren Lieblingston aus und versenden Sie einen farbenfrohen Herbstgruß!

Die vielseitige Bedeutung der Chrysanthemen

Nur wenige Menschen, die Chrysanthemen kaufen, kennen die Bedeutungen der Blumensorte. Die goldenen Blumen sind insbesondere in Asien ein wichtiges Symbol. Ihr japanischer Name "Kiku" bedeutet ins Deutsche übersetzt etwa "Abendsonne". Chrysanthemen stehen hier für Unsterblichkeit und Vollkommenheit. Doch dies sind nicht alle Bedeutungen, die den Blumen zugeordnet werden. Gelbe Chrysanthemen stehen beispielsweise für Glück und Ewigkeit während rote Blüten ein Symbol für die Liebe sind. Blaue Chrysanthemen wird wiederum zugeschrieben, ein Symbol für Treue zu sein. Je nach Farbe eignen sich Chrysanthemen also zu verschiedenen Anlässen. Wie wäre es zum Beispiel zum Omatag mit einem hübschen Strauß mit Chrysanthemen? Wenn Sie möchten können Sie die Blumen mit Geschenk verschicken.

So sollten Chrysanthemen gepflegt werden

Sie möchten Chrysanthemen kaufen und dass diese, sobald sie angekommen sind, so lange wie möglich frisch bleiben? Entfernen Sie dazu, bevor Sie die Blumen ins Wasser stellen, alle unteren Blätter. Außerdem sollten die Blumen schräg angeschnitten werden. Wechseln Sie regelmäßig das Wasser, sodass es gar nicht erst anfangen kann zu faulen. Dann halten sich die hübschen Chrysanthemen bis zu zwei Wochen in der Vase. Chrysanthemen im Topf bleiben gerne an einem hellen bis halbschattigen Plätzchen ohne direkte Sonne. Gegossen werden sollte immer erst, wenn die obere Erde angetrocknet ist, da die Chrysanthemen – so wie auch Kakteen - Staunässe nicht vertragen. Die Blätter und Blüten dabei möglichst trocken lassen, so vermeiden Sie einen Pilzbefall. Aber egal, ob Sie sich für Schnittblumen oder die Topf-Variante entscheiden, wenn Sie Chrysanthemen kaufen, dann werden Sie immer mit einer wunderschönen Blütenpracht belohnt.