Anleitung zum Überwintern von Hortensien - Schutz und Schnitt

Hortensien, Blumen, Blumenversand

Wenn Du auf Deine wunderschönen Hortensien auch nächstes Jahr nicht verzichten möchtest, haben wir jetzt die perfekte Anleitung für das richtige Überwintern, den Schutz und Schnitt. Denn die Freude an den zarten geballten Blütenbällen, kann doch am besten länger als ein Jahr gehen, oder ;)? Die prächtigen Blütendolden der Hydrangea vermitteln egal, ob im Garten oder in der Vase, ein romantisches Flair. Weltweit gibt es ca. 70 Hortensien Gattungen, hierunter fallen sowohl immergrüne wie auch laubabwerfende Arten. Die zauberhaften Hortensien treten als Sträucher, Halbsträucher, kleine Bäume oder auch in kletternder Form in Erscheinung. Ihr ursprüngliches Vorkommen erstreckt sich über gemäßigte und warm gemäßigte Gebiete Nord- und Südamerikas, sowie Süd- und Ostasiens.

Blumen, Blumenversand, Geschenk
Hortensien, Garten, Blumen
Blumen, Hydrangea, Hortensie

Damit Deine hübschen Hortensien den Winter gut überstehen und im Frühling frisch erwachen, solltest Du zuerst die Nährstoffzufuhr bzw. das Düngen rechtzeitig einstellen. Wenn Du die Pflanzen nämlich bis zum Winter weiter mit Dünger versorgst, besteht die Gefahr, dass die Hydrangea an frostfreien und milden Tagen des Frühjahrs bereits wieder austreibt. Sollte dann jedoch erneut Frost einsetzten, haben die jungen Triebe kein leichtes Spiel und müssen mit Erfrierungen rechnen. 

Wir empfehlen Dir vor der Überwinterung die Stängel und langen Stiele zurück zuschneiden und vertrocknete Blüten zu entfernen. Zu radikal solltest Du die edle Blume trotzdem nicht beschneiden, da ihr sonst dringend benötigte Kraft für die Winterruhe raubst. Für eine kreative Herbst-Prise: Hol Dir die Farbenpracht der traumhaften Blüten in Dein behagliches Zuhause, indem du mit etwas Kreativität zauberhafte  Herbststräuße aus Trockenblumen entwirfst. Die passende Anleitung zum Blumen trocknen, findest du ebenfalls auf unserem Blog.

Viele Hortensien bekommen ihre Blütenknospen für das nächste Jahr bereits in den Herbstmonaten. Hier ist es besonders wichtig ihnen ausreichenden Schutz zu bieten. Deine Winter-Unterstützung kannst Du auf viele unterschiedliche Art und Weisen kreieren. Einfach 10-20 cm hohe Schicht aus Kompost, Gartenerde oder Torf anrichten und abdecken. Gleichermaßen eignet sich eine Schicht Laub für die besonders frischen und sensiblen Triebe. Stroh oder Reisig sind auch eine gängige Alternative. 

Letzter Tipp: den Winterschutz deiner hübschen Hortensie nicht allzu schnell entfernen. Selbst an sonnigen Frühlingstagen, können die Nächte kalt werden. Wir wünschen dir viel Freude beim Umsetzen unserer Anleitung für den perfekten Schutz und Schnitt zum Überwintern Deiner herrlichen Hortensien :)