Pfingstbrunch: Rezepte und Dekoideen | Blume2000.de


Der Frühling ist endlich da und mit ihm die Feiertage. Wir haben Ideen für euch, damit ihr euren Pfingstbrunch zu einem besonderen Ereignis macht.

pfingstrosen, tischdeko, blumen
Die Bäume, Sträucher und Blumen stehen in voller Blüte. Der Frühling ist endlich da, langsam beginnt der Sommer seine Fühler auszustrecken. Die Natur hat ihre ganz eigene Methode, uns darauf hinzuweisen, dass Pfingsten näher rückt. Beinahe ist es so, als würde sie uns zeigen wollen, dass die Feiertage ein schöner Anlass sind, um all unsere Liebsten um uns zu scharen und einfach einmal die gemeinsame Zeit zu genießen. Eine klasse Idee, von der wirklich jeder etwas hat, ist zum Beispiel ein Pfingstbrunch. Wir haben euch hier einige leckere Rezepte und schöne Dekoideen zusammengestellt, mit denen ihr Pfingsten in diesem Jahr zu einem ganz besonderen Highlight macht. Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln, Kochen und Backen.

Tischdeko für den Frühling: bunte Blumenarrangements

Ihr Name sagt es schon: Pfingstrosen sind natürlich genau die richtigen Blumen, um an den Feiertagen euer Haus zu dekorieren. Möchtet ihr einen hübschen Strauß arrangieren, benötigt ihr für die Blumen mit den kugeligen Blüten auf jeden Fall eine große Vase. Es sieht aber auch toll aus, wenn ihr einzelne Blumen auf einige kleinere Vasen verteilt. Sind diese bunt, verleiht das eurem Pfingstbrunch noch ein bisschen mehr Pepp und es sorgt direkt für eine fröhliche und ungezwungene Atmosphäre. Im Zusammenspiel mit den Pfingstrosen machen auch Hortensien als Tischdeko im Frühling eine gute Figur. Verteilt sie ebenso wie die Pfingstrosen in kleinen Vasen auf dem Tisch und stellt dann noch einige Teelichter dazwischen, die angenehmes Licht verbreiten. Sicherlich würde sich auch jeder eurer Gäste über seine ganz eigene Blume freuen. Schlagt dazu um die Blumen jeweils einen Streifen einfaches Packpapier und umwickelt dieses dann mit einer farblich passenden Schleife. Wenn ihr möchtet, könnt ihr jedem Blumenarrangement noch eine kleine Karte mit einer Widmung und schönen Wünschen hinzufügen.

Deko für Pfingsten: schnell gemachte Bastelideen

pfingstrosen, tischdeko, rosa, blumen

An den Pfingstfeiertagen feiern die Christen die Entsendung des Heiligen Geistes in die Welt. Die Taube gilt seit langer Zeit bereits als Symbol des Heiligen Geistes und steht damit in sehr enger Verbindung mit den Feiertagen. Wenn ihr für Pfingsten basteln möchtet, wäre es also eine schöne Idee, die traditionelle Taubensymbolik aufzugreifen. Sucht euch zum Beispiel eine hübsche Schablone aus, schneidet mehrere weiße Tauben aus und bindet diese zu einer Girlande zusammen. Diese könnt ihr dann entweder ins Fenster hängen oder aber als Tischdeko für euren Pfingstbrunch verwenden. Wer es lieber etwas filigraner mag, verwendet eine kleinere Vorlage und nutzt die Mini-Tauben als Streudeko. Als Tischkärtchen können die kleinen Tauben natürlich auch zum Einsatz kommen. Da Pfingsten wie Ostern als Frühlingsfest gilt, wird teilweise auch jetzt noch mit bunten Eiern dekoriert. Wer Lust hat, noch ein paar Frühstückseier bunt einzufärben und zu bemalen, muss sich also nicht zurückhalten.

Schmackhaftes für den Pfingstbrunch: vier leckere Rezepte

Fixe Gurkenhäppchen mit Lachs

Für dieses Rezept benötigt ihr lediglich:

- 1 Gurke

- 1 Packung Räucherlachs

- Frischkäse oder Meerrettichcreme

- und etwas Petersilie zum Dekorieren.

Schneidet zuerst die gewaschene Gurke in Scheiben und legt sie auf einen hübschen Teller. Dann schneidet ihr den Lachs in passende Stücke und drapiert ihn auf der Gurke. Verseht nun jedes Gurken-Lachs-Häppchen mit einer kleinen Portion Frischkäse oder wahlweise Meerrettichcreme und streut zum Abschluss etwas Petersilie darüber. Damit die Tupfen gleichmäßig werden, könnt ihr sie auch mithilfe eines Spritzbeutels setzen.

Herzhafte Ei-Muffins

Zunächst einmal benötigt ihr alle Zutaten, mit denen ihr gerne ein Rührei garniert. Das könnten zum Beispiel Pilze, Frühlingszwiebeln, Paprika, Tomaten, Speck und/oder Käse sein. Diese Zutaten schneidet ihr alle klein und verteilt sie genauso, wie ihr sie haben möchtet, in einer Muffinform. Dann schlagt ihr einige Eier auf – pro Muffin benötigt ihr etwa ein mittelgroßes Ei – und würzt sie mit etwas Pfeffer und Salz. Gebt zum Abschluss noch etwas Milch hinzu, rührt sie unter und gießt dann das Eigemisch ebenfalls in die Förmchen. Jetzt müssen die Eimuffins nur noch für etwa 20 Minuten bei 180 Grad im Backofen stocken, bevor ihr sie frisch zum Pfingstbrunch servieren könnt.

rezept, brunch, frühstück, muffins

Erdbeer-Schoko-Traum

Dafür braucht ihr:

- 500 Gramm Erdbeeren

- eine Tafel Kuvertüre

- bunte Streusel

- Kokosstreusel

- und Schokoraspeln.

Wascht zuerst die Erdbeeren und entfernt das Grünzeug. Erhitzt dann langsam die Kuvertüre bis sie schön flüssig ist und taucht die abgetrockneten Erdbeeren mit der Spitze hinein. Anschließend könnt ihr sie noch in eure Lieblingsstreusel tunken. Besonders toll sehen natürlich farblich Kontraste mit bunten Streuseln oder Kokosraspeln aus. Die Schokoerdbeeren sind die perfekte kleine Nascherei und sehen ganz nebenbei auch noch super aus.

Prickelnder Blütensekt

Für unser letztes Rezept benötigt ihr nicht mehr als

- einige Flaschen Sekt

- ein paar Lavendelzweige

- essbare Rosen / oder Hibiskusblüten / oder gefrorene Him- und Erdbeeren.

Wenn ihr euren Gästen zum Pfingstbrunch ein Glas Sekt reichen möchtet, ist dies eine tolle Idee, um ihn ansprechend und originell zu servieren. Gebt einfach in jedes Glas, bevor ihr es mit dem Sekt auffüllt, eine kleine Blüte oder aber einige gefrorene Früchte. Dies sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt gleichzeitig auch für eine besondere geschmackliche Note. Wer noch etwas Süße hinzufügen möchte, kann auch mit unterschiedlichen Sirupsorten arbeiten. So könnt ihr in Windeseile einen leckeren Aperitif zaubern, der eure Gäste ganz schnell in feierliche Stimmung versetzt. Während sich dann alle bei einem Gläschen Frucht- oder Blütensekt entspannen, habt ihr genügend Zeit, um eurem Pfingstbrunch den letzten Schliff zu verpassen. In diesem Sinne wünschen wir euch allen schöne Pfingsten und einen guten Appetit!



Bildnachweise:
Tischdeko mit weißen Pfingstrosen (iStock/ruslanshramko)
Tischdeko mit rosa Pfingstrosen (iStock/Entrieri)
Spinat-Feta-Ei-Muffins (iStock/iuliia_n)