Blume2000.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.

DIY

Erdbeertorte – einfach himmlisch!

Aus fluffigem Teig, sahniger Creme und saftigen Erdbeeren zaubern wir eine traumhaft leichte Torte für euren Frühsommer. Mehr braucht man nicht zum glücklich sein, oder was meint ihr? Gönnt euch eine kleine Auszeit und genießt die frische Erdbeertorte im Kreise eurer Lieben. Unser neuer Kollege David hat uns sein Rezept verraten.

Unsere Zutaten:

  • 4 große Eier
  • 280 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • 140 g Butter
  • 100 g pürierte Erdbeeren
  • 100 g klein geschnittene Erdbeeren
  • 400 g halbierte Erdbeeren
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 g Joghurt
  • 200 g Sahne
  • 60 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 Pkt. Roten Tortenguss
  • Zum Verzieren: Schlagsahne & Mandelblättchen

Und so gehts:
Für die leckeren Tortenböden trennt ihr drei Eier und schlagt das Eiweiß steif. Nun ein ganzes Ei und drei mal Eigelb zusammen mit dem Zucker schaumig rühren. Danach zuerst Mehl, dann Eiweiß und zuletzt die flüssige Butter untermengen. Für den nächsten Schritt legt ihr eine runde Tortenform (ca.26 cm) mit Backpapier aus und streicht die Hälfte des Teiges schön glatt aus. Das Ganze stellt ihr dann für ca. 20 Minuten bei 180°C in den vorgeheizten Ofen. Nach dem Backen den feinen Boden auskühlen lassen und mit der zweiten Schicht Teig auf die gleiche Art loslegen.

Für unsere leckere Füllung verrührt ihr den Frischkäse mit Joghurt, Zucker, extra Vanillezucker und den pürierten Erdbeeren. Weiter geht’s mit der Gelatine - diese weicht ihr in kaltem Wasser ein, drückt sie aus und erwärmt sie bis die Gelatine flüssig wird. Die Gelantine mit einem Hauch der Cremefüllung und den klein geschnittenen Erdbeeren vermischen. Lasst sie am besten kurze Zeit im Kühlschrank leicht gelieren. Anschließend hebt ihr die steif geschlagene Sahne unter die köstliche Masse. Hiernach den unteren Tortenboden in den Tortenring legen, die herrliche Füllung darauf verstreichen und mit einem zweiten Tortenboden bedecken.

Fix die halbierten Erdbeeren und den Tortenguss verteilen. Hinterher kommt die zarte Versuchung für drei Stunden in den Kühlschrank, danach vorsichtig den Tortenring lösen. Jetzt könnt ihr euer süßes Erlebnis nach Lust und Laune mit gerösteten Mandelblättchen und Sahne verzieren. So wird sie zum Hingucker auf jeder Kaffeetafel - Bon Appetit!

P.s.: Probiert’s doch mal aus und zeigt uns eure fruchtigen Resultate mit dem #2000rezeptideen oder lasst Euch von weiteren Rezeptideen von uns inspirieren »