Blume2000.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.


Weitere Themen & Anlässe


Blumen zum Vatertag verschicken

Der Vatertag ist eine wunderbare Gelegenheit, Danke zu sagen und Liebe und Zuneigung auszudrücken. Auch wenn Männer augenscheinlich nicht die gleiche Begeisterung für Rosen, Nelken und Gerbera zeigen wie die Damen, so wünscht sich wohl fast jeder Vater insgeheim, Blumen zum Vatertag zu bekommen. Immerhin sind sie eine Anerkennung seiner Leistung, seiner Liebe und seiner Anstrengungen in der Erziehung. Blumen zum Vatertag sind die schönste Art zu sagen: „Danke für alles, was du für mich getan hast.“

Der Vatertag ist das Gegenstück zum Muttertag. Ein Äquivalent zum internationalen Frauentag gibt es für die Herren allerdings (noch) nicht, auch wenn die Bemühungen bereits im Gange sind. So bleibt es vor allem ein Tag, um die Väter zu ehren. Gern übernehmen die Männer – auch die kinderlosen – dies auch unter sich. So gibt es zum Vatertag, der auch Herrentag oder Männertag genannt wird, deutschlandweit gemeinsame Ausflüge und Feiern, bei denen häufig auch einiges an Alkohol fließt. Kremserfahrten, Angelausflüge und Grillfeste sind besonders beliebt. Übrigens müssen es nicht nur Blumen zum Vatertag sein. Bei Blume2000.de finden Sie auch passende Geschenke wie Schokolade oder Sekt.

Wer hat den Vatertag erfunden?

Die ursprüngliche Idee stammt von der Amerikanerin Sonora Louise Smart Dodd aus dem Jahr 1909. Ihr Vater hatte nach dem Tod der Mutter Sonora sie und ihre fünf Geschwister allein versorgt und großgezogen – eine außergewöhnliche Leistung für einen Mann seiner Zeit. Diese liebevolle Aufopferung wollte Sonora honorieren und rief mithilfe ihrer Kirchengemeinde den ersten „Vatertag“ ins Leben. Von diesem Zeitpunkt an verbreitete sich der Brauch stückchenweise auch international, wenn auch mit unterschiedlichen Intentionen und Ausführungen. Dass in Deutschland gern Blumen zum Vatertag geschenkt werden, liegt teilweise sicher auch daran, dass Blumen fest zum Muttertag gehören.

Wann ist Vatertag?

Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten und erfordert ein wenig Rechenkunst. Der Vatertag wird nämlich in Deutschland zusammen mit dem christlichen Feiertag Christi Himmelfahrt gefeiert. Himmelfahrt wiederum hat kein festes Datum, sondern wird genau 39 Tage nach dem Ostersonntag gefeiert. Und Ostersonntag wiederum fällt auf den ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsbeginn. Sind Sie schon verwirrt? Wer Frühlingsbeginn und Mondphasen nicht regelmäßig verfolgt, ist, wenn er Blumen zum Vatertag senden möchte, mit einem schnellen Blick in den Kalender sicher besser beraten!