Leider ist der Muttertag vorbei.



Damit du die beste Mutter der Welt auf keinen Fall vergisst, melde dich jetzt für unseren Newsletter an:



Weitere Themen & Anlässe



Schon gewusst?

Wann ist Muttertag?

Immer am zweiten Sonntag im Mai. Im Jahr 2020 fällt der Tag damit auf den 10. Mai.

Beliebtheit

Rosen, Orchideen, Gerbera, Sonnenblumen & auch Hyazinthen gehören zu den beliebtesten Blumen zum Muttertag und machen jede Mama glücklich!

Ursprung

Der Muttertag ist wesentlich von der US-amerikanischen Frauenbewegung geprägt. Der erste deutsche Muttertag wurde am 13. Mai 1923 gefeiert. Zu Zeiten der DDR hingegen wurde statt Muttertag der internationale Frauentag am 8. März gefeiert.

Blumen zum Muttertag versenden

Mamas: sie schenken uns das Leben, stehen uns tagtäglich mit Rat und Tat zur Seite und lassen uns ihre bedingungslose Liebe zuteilwerden. Auch wenn wir sie immer in unserem Herzen tragen, ein Tag gehört ihnen ganz offiziell – der Muttertag. An ihm werden wir daran erinnert unseren Müttern gebührend Danke zu sagen. Besonders gut geht dies mit einem traumhaften Strauß Blumen! Egal, ob deine Mama direkt bei dir um die Ecke wohnt oder in einer anderen Stadt lebt: Blumen zum Muttertag sind immer eine gute Idee und durch unseren zuverlässigen Blumenversand auch möglich, wenn du am Tag der Tage nicht vor Ort sein kannst.

Die Geschichte des Muttertags

In Deutschland wurde der Muttertag 1922/23 eingeführt – schon damals wurden Blumen zum Muttertag verschenkt. Heute feiern wir unsere Mütter deutschlandweit jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai. Seinen Ursprung hat der Muttertag allerdings in den Vereinigten Staaten. Hier wurde der Muttertag bereits 1914 etabliert. Damals wurde der Muttertag zum nationalen Feiertag bestimmt. Als Begründerin des Muttertags gilt bis heute die Methodistin Anne Marie Jarvis, die zu Ehren ihrer verstorbenen Mutter am 12. Mai 1907 (dem zweiten Sonntag nach dem Todestag ihrer Mutter) ein Memorial Mothers Day Meeting veranstaltete. Ein Jahr später fand auf ihren Wunsch hin eine Veranstaltung zu Ehren aller Mütter statt, bei dem 500 weiße Nelken verteilt wurden. Blumen zum Muttertag zu verschenken ist also schon seit vielen Jahrzehnten ein Brauch.

Geschenkideen für den Muttertag

Blumen sind mit Abstand das beliebteste Geschenk zum Muttertag. Mit ihren farbenfrohen Blüten und ihrem angenehmen Duft können sie ausdrücken, was immer du möchtest. Aber welche Blumen zum Muttertag verschenken? Bei der großen Auswahl an Farben und Sorten eine häufig gestellte Frage. Mag deine Mutter gerne Rosen, dann solltest du unbedingt Rosen bestellen. Ein üppiger Wiesenstrauß hingegen dürfte deiner Mutter gefallen, wenn sie gerne selber Blumen in der Vase arrangiert. Oder ist deine Mama eine echte Blumen-Liebhaberin, die sich an prächtigen Blüten nicht satt sehen kann? Dann solltest du ihr einen klassisch gebundenen Strauß schicken, in welchem die Blumen dicht nebeneinanderstehen. Aber ganz egal, für welche Variante du dich entscheidest: zum Muttertag Blumen zu verschenken ist immer eine gute Idee!