Blume2000.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.

Narzissen kaufen und den Frühling begrüßen

Gelb und Weiß leuchten sie im Spätwinter und zur Osterzeit: Narzissen gehören zu den beliebtesten Frühblühern, und kaum eine Blume hat eine so vielfältige kulturelle Bedeutung. Damit Sie nicht ins Fettnäpfchen treten, wenn Sie Narzissen kaufen und verschenken, haben wir die spannenden Geschichten um die Narzisse für Sie zusammengetragen. Grundsätzlich gilt aber: Wenn Sie einen farbenfrohen Strauß mit Narzissen kaufen, liegen Sie immer richtig.

Bekannt seit fast 3000 Jahren

Die Narzisse ist in Südeuropa und Nordafrika zu Hause, und dort hat sie sich schon vor langer, langer Zeit ihren Weg in die Kultur gebahnt: Im Alten Ägypten kannte man sie, und auch auf Gemälden aus der verschütteten Stadt Pompeji taucht sie auf. In Europa findet sie sich wieder als Symbol für die Wiederauferstehung in Zusammenhang mit der Kreuzigung. Daraus ergibt sich schon eine Bedeutung, die die Narzisse noch heute trägt: die Wiederkehr des Lebens – weswegen sie auch eine so beliebte Frühlingsblume ist. Sie können also Narzissen kaufen, um ein sonniges Frühlings- oder Osterblumengeschenk zu machen.

Die Bedeutung, wenn Sie Narzissen kaufen

Die griechische Mythologie berichtet von einem Jüngling, der sehr stolz auf sein außergewöhnliches Aussehen war. In ihn verliebte sich die Quellnymphe Echo, doch der Jüngling – Narkissos – hatte kein Auge für sie. Stattdessen verspottete er ihre Liebe, bis die Nymphe immer schwächer wurde und schließlich nur ein Echo von ihr zurückblieb. Als Strafe für diesen Hochmut verfluchte die Rachegöttin Nemesis den Narkissos: Von nun an war er unsterblich verliebt in sein Spiegelbild und musste sich Tag ein, Tag aus im Wasser ansehen. Aufgrund dieser Geschichte kann eine Narzisse für Egoismus und Eitelkeit, aber auch für unerfüllte Liebe stehen – achten Sie daher darauf, für wen und zu welchem Anlass Sie Narzissen kaufen.

Wissenswertes und Kurioses über die Narzisse

Die Narzisse ist in vielen Kulturen bekannt und beliebt geworden. In der arabischen Dichtkunst wird ihr nachgesagt, sie habe ein Auge und könne, im Gegensatz zu anderen Blumen, sehen. Daher bedeutet sie Wertschätzung: „Ich kann dich sehen.“ In China gilt sie als Zeichen für Glück, besonders in Form der „einhundertköpfigen Wasserfee“. Dazu werden die Narzissenzwiebeln so beschnitten, dass mehrere Stiele daraus wachsen. Wenn Sie Narzissen kaufen, drücken Sie also auch Anerkennung aus und wünschen Glück. Unsere Empfehlung: Wählen Sie einen Strauß mit Narzissen, um die positiven Botschaften zu vermitteln!