Blume2000.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.


Weitere Themen & Anlässe


Blumen zum Valentinstag – der Klassiker

Jedes Jahr am 14. Februar liegt wieder ganz besonders viel Liebe in der Luft. Dies ist der Tag im Jahr, an dem sich Verliebte gegenseitig eine Freude machen. Schmuck, Schokolade, persönliche Karten – die Auswahl an Geschenken zum Valentinstag ist groß. Doch das wohl beliebteste Präsent, um seinem Partner zu zeigen, wie viel man für ihn empfindet, sind Blumen. Insbesondere Frauen freuen sich am Tag der Verliebten ganz sicher über einen wunderschönen Blumenstrauß. Am größten ist die Überraschung, wenn die Valentinstags-Blumen nach Hause oder zur Arbeit geliefert werden, ohne dass die Beschenkte etwas davon ahnt. Sie möchten am Valentinstag Blumen für sich sprechen lassen? Dann machen Sie sich hier auf die Suche nach dem richtigen Strauß!

Die Geschichte des Valentinstags

Blumen zum Valentinstag gab es eigentlich schon immer. Aber von vorne: die Tradition des Valentinstags reicht bis über ein Jahrtausend zurück. Ursprünglich war der Feiertag dem heiligen Valentin gewidmet. Dieser war im alten Rom dafür bekannt, Ehepaare nach christlicher Tradition zu verheiraten. Etwas, das zu damaligen Zeiten strikt verboten war. Außerdem soll er Blumen an verliebte Paare verschenkt haben. Am 14. Februar 269 nach Christus wurde Valentin aufgrund der widerrechtlichen Ausführung der christlichen Religion hingerichtet. Ungefähr hundert Jahre später sprach man ihn heilig. Der 14. Februar wurde 449 nach Christus zum „Valentinstag“ erklärt. Im Laufe der Jahre und Jahrhunderte entwickelt sich der Tag, der ursprünglich dem Heiligen Valentin gedacht war, zum Tag der Verliebten, wie wir ihn heute kennen und wie er in Ländern auf der ganzen Welt gefeiert wird.

Rosen: die beliebtesten Valentinstags-Blumen

Es ist seit jeher bekannt, dass rote Rosen ein Symbol für Liebe und Zuneigung sind. Darum verwundert es kaum, dass Menschen, die Blumen zum Valentinstag schenken wollen, besonders gerne auf diese Kombination zurückgreifen. Nichtsdestotrotz haben auch Rosen in anderen Farben wie Rosa einen ganz besonderen Charme und machen als Valentinstags-Blumen ebenfalls eine gute Figur. Aber nicht nur die Klassiker unter den Valentinstags-Blumen sorgen für jede Menge Freude und Überraschung, auch andere Blumengeschenke sind eine schöne Geste, um jemandem zu zeigen, wie viel Sie für ihn empfinden. Also: versenden Sie Blumen zum Valentinstag und machen Sie Ihren Lieblingsmenschen glücklich!.