Weitere Themen & Anlässe

Blumenstrauß in Weiß: Liebe, Trauer, Hoffnung

Weiße Blumen und schimmernde Blütenblätter umrahmt von frischem, lebendigem Grün: So kennen wir den traditionellen Blumenstrauß in Weiß, der sowohl zu Hochzeiten als auch zur Beerdigung geschenkt wird. Tatsächlich ist die Bedeutung weißer Blumen unterschiedlicher als die irgendeiner anderen Blumenfarbe. Welche Blumen genau welche Botschaft übermitteln und worauf du besonders achten solltest, das erfährst du bei uns.

Welche Bedeutung haben weiße Blumen?

Ein Blumenstrauß in Weiß symbolisiert je nach Blumenart, Anlass und Ort sehr gegensätzliche Eigenschaften:

  • Reinheit
  • Treue
  • Abschied
  • Unschuld
  • Leben
  • Tod
  • Wiedergeburt
  • Trauer
  • Hoffnung
  • platonische Liebe
  • unerfüllte Sehnsucht

Dieses sehr weite Spektrum macht weiße Blumen zu einem passenden Geschenk für ebenso unterschiedliche Anlässe: Wähle für deinen Blumenstrauß Weiß, wenn du Blumen zur Geburt schenken möchtest, aber ebenfalls, wenn du Trauerblumen benötigst. Auch für den Hochzeitsstrauß sind weiße Blumen – in der Regel Rosen – die erste Wahl. Und das, obwohl ein Blumenstrauß in Weiß außerhalb einer Hochzeit auch bedeuten kann, dass der Beschenkte unfähig ist zu lieben! Du siehst: Der Anlass und die Situation sind entscheidend und bestimmen die Bedeutung mehr als die Art der Blumen.

Ein paar Richtwerte gibt es dennoch. So besteht ein Hochzeitsstrauß fast immer aus Rosen, während die weiße Calla oder die weiße Lilie traditionelle Todes- und Trauerblumen sind. Allen weißen Blumen ist gemeinsam, dass sie sich hervorragend als Dekoration eignen: Im Frühling, im Winter oder zu besonderen Festen und Anlässen bezaubert ein Blumenstrauß in Weiß mit seiner Helligkeit und Leichtigkeit. Weiß weckt außerdem Assoziationen an Ordnung und Sauberkeit, weswegen weiße Blumen auch eine stimmungsvolle Dekoration für Läden, Büros oder Wellness-Bereiche sind. Einem guten Freund kannst du signalisieren: „Ich wünsche dir Licht und Liebe.“

Blumenstrauß in Weiß: Religiöse Bedeutungen

In der Religion kommt der Farbe Weiß eine besondere Bedeutung zu. Im Christentum steht Weiß immer im Zusammenhang mit der Unschuld des Jesuskindes oder der Reinheit der Mutter Maria. Besondere Vorsicht ist in Teilen Asiens geboten: Hier entfällt die positive Bedeutung und ein Blumenstrauß in Weiß symbolisiert ausschließlich den Tod. Ein weißer Strauß zu einem positiven Ereignis kann also peinlich werden – insbesondere, wenn du zu Chrysanthemen greifst! Im deutschsprachigen Raum brauchst du dir darüber aber keine Gedanken zu machen – wähle daher einfach deinen Lieblingsstrauß. Wir wünschen dir viel Freude beim Verschenken.