Gartenarbeit im August

Der August ist ein entscheidender Monat im Gartenjahr. Viele Pflanzen blühen, gleichzeitig wird der Garten bereits auf Herbst vorbereitet.
Jetzt ist die ideale Zeit, um die letzten sommerlichen Pflegemaßnahmen durchzuführen und bereits erste Vorbereitungen für den kommenden Herbst und Winter zu treffen. Ob es um die Ernte von reifen Früchten und Gemüse, die Pflege von Blumenbeeten oder die Vorbereitung des Rasens für die kühlere Jahreszeit geht – unsere Tipps und Ratschläge helfen dabei, den Garten in diesem Monat optimal zu pflegen.

Erdbeeren pflanzen

Erdbeeren sind wahre Gartenlieblinge, die im Sommer für Genuss und Vielfalt sorgen. Sie sind nicht nur köstlich im Geschmack, sondern auch vielseitig in der Anwendung, sei es in Beeten, Kübeln oder hängenden Körben.
Obwohl die meisten Nutzpflanzen im Garten bereits blühen oder verblüht sind ist im August die perfekte Zeit um noch einmal Erdbeeren zu pflanzen.
Dabei sollte darauf geachtet werden das die Sorten, für die man sich entscheidet, auch für die Spätsommer-Pflanzung geeignet sind. Hierbei bieten sich vor allem wurzelnackte Erdbeeren an, da sich diese schnell etablieren können und so robust sind gegenüber dem kommenden Winter. Mehr Informationen rund um das Pflanzen von Erdbeeren findest du hier.

Herbst- & Wintergemüse pflanzen

Nicht nur Erdbeeren können im August in deine Beete oder Kübel gepflanzt werden, wie wäre es außerdem mit einer Auswahl an Wintergemüse? Hier sind ein paar Pflanzen, die, wenn sie jetzt in die Erde gesetzt werden, in den kalten Monaten fertig für die Ernte sind:
  • Chinakohl
  • Mangold
  • Spinat
  • Winterheckenzwiebel
  • Winterrettich

Ernten im August

Rosenpflege

Stauden teilen

Beete mulchen