Geschirr kaufen

Neues aus dem Porzellanladen - schöne Geschirrteile für jeden Anlass

In jedes Wohnzimmer oder jede Küche gehört mindestens ein Geschirrset. Die darin enthaltenen Tassen und Teller sind je nach Ausfertigung schlicht gehalten oder ziehen auf festlich gedeckten Tafeln alle Blicke auf sich. Aus diesem Grund empfiehlt sich der Kauf von 'Alltagsgeschirr' und der exklusiven Variante für Festtage.

Welche Gegenstände werden als Geschirr angeboten?

Du kannst Geschirr online kaufen oder in Möbelgeschäften nach den passenden Sets schauen. Unter dem Sammelbegriff 'Geschirr' werden die folgenden Artikel zum Kauf angeboten:
  • Teller
  • Tassen
  • Untertassen
  • Schüsseln und Schalen

Solche Produkte sind einzeln erhältlich oder werden als Sets verkauft. Die Kombination aus Tassen, Tellern und anderen Einzelteilen heißt Geschirrservice.
Das Gedeck aus Kuchentellern und Kaffeetassen eignet sich für die nachmittägliche Tageszeit. Schüsseln für Müsli werden morgens oder vormittags benutzt. Speiseteller finden mittags oder abends Verwendung. Auf ihnen werden vornehmlich warme Speisen serviert.
Mit Löffeln, Messern und Gabeln ist das Geschirrservice vollständig. Meistens liegt das Besteck den Geschirrsets nicht bei, sondern wird separat gekauft.

Welches Geschirr ist momentan angesagt?

Neben Geschirr im skandinavischen Stil erfreut sich Geschirr aus Steingut ungebrochener Beliebtheit. Darüber hinaus erleben nostalgische Modelle eine wahre Renaissance - klassisches Geschirr wird wieder modern. Wer hübsches Geschirr kaufen möchte, sollte sich deshalb auch in kleinen Läden nach Schmuckstücken aus früheren Dekaden umsehen.

Sind Gläser auch Geschirr?

Auch Gläser werden als Trinkgefäße zum Decken des Tisches verwendet. In dem Fall ist von Essgeschirr die Rede. Kaffeeservices sind als Kaffeegeschirr in gut sortierten Geschäften erhältlich. Das komplette Gedeck aus Schüsseln, Tellern und Untertellern wird als Tafelgeschirr bezeichnet.

Für Saft, Likör oder Weinbrand - Varianten von Gläsern
  • Saftgläser
  • Weingläser
  • Gläser für Spirituosen wie Whisky oder Cognac
  • Sektgläser
  • Biergläser
  • Longdrink- oder Cocktailgläser

Wie reinigt man Geschirr?

Spülmaschinengeeignete Geschirrteile lassen sich in der Spülmaschine von Verschmutzungen befreien. Teller und Tassen aus filigranem Porzellan sollten vorsichtshalber in der mit warmem Wasser gefüllten Spüle gesäubert werden. Biologisch abbaubares Spülmittel löst selbst stärkeren Schmutz, ohne die Umwelt zu belasten.

Im Übrigen ist das Abspülen unter fließendem Wasser vor der maschinellen Reinigung überflüssig - deine Spülmaschine beseitigt die Speisereste ganz von selbst. Anschließend werden die frisch gesäuberten Geschirrteile mit einem Tuch abgetrocknet, um überschüssige Feuchtigkeit zu absorbieren. Nach der Reinigung werden die trockenen Geschirrteile auf direktem Weg im Schrank verstaut oder zum Eindecken der Tafel verwendet.

Wo sollte das Geschirr am besten aufbewahrt werden?

Ob Steingut, Porzellan oder Kristallglas - auch hochwertige Geschirrteile brauchen einen Ort, an dem sie sicher verstaut werden können. Schränke im Wohnzimmer oder in der Küche bieten einen idealen Schutzraum. In den Schränken besteht keine Gefahr, dass das Material beschädigt wird.

Wenn eine Schüssel als Tischdeko genutzt wird, solltest du sie auf einen Untersetzer oder eine Zierdecke stellen. Die Verpackung von neu gekauften Geschirrsets ist als Aufbewahrungsmöglichkeit Gold wert - du solltest sie deshalb nicht entsorgen, sondern dir ihre Funktion als stabile Box zunutze machen.